Flucht und Heimat. Wir sind alle Gast auf Erden

Flucht und Heimat. Wir sind alle Gast auf Erden

Gottesdienste und Veranstaltungen in Darmstadt vom 28.10. bis 30.11.2018

 

Das Thema Flucht und Asyl begegnet uns tagtäglich in den Nachrichten, auf der Straße, in der Nachbarschaft, im Alltag. Die politischen Diskussionen um die Aufnahme und den Umgang mit Geflüchteten prägen seit Monaten die Medien-Landschaft. Auch in Darmstadt ist das Thema sehr präsent. Viele Darmstädter engagieren sich für Geflüchtete in Sprach- und Begegnungscafés, in der persönlichen Begleitung, bei Sport- und Kreativangeboten und vielem mehr.

 

Unter dem Motto „Flucht und Heimat. Wir sind alle Gast auf Erden“ greifen im November Darmstädter Kirchengemeinden das Thema Flucht in Gottesdiensten und Veranstaltungen auf. Es kommen Geflüchtete und Ehrenamtliche zu Wort, es wird an die Toten im Mittelmeer gedacht. Wir bitten um Stärkung für Geflüchtete und freiwillige Helfer*innen, teilen Freude über vielfältige Begegnungen  und wollen die Gemeinschaft in Form des Abendmahls erlebbar machen.

 

Parallel zu den Gottesdiensten wird die O-Tonne an verschiedenen Orten Darmstadts zu finden sein. Die Audiotonne besteht aus zwei typisch blauen Transportfässern mit verborgenem Computer. Über 4 Lautsprecher lässt sie Schüler*innen, Ehrenamtliche und Geflüchtete zu Wort kommen, die über ihre Erlebnisse und Erfahrungen in der Flüchtlingshilfe berichten. Die genauen Standorte werden auf www.evangelisches-darmstadt.de veröffentlicht.

 

Gottesdienste:

 

So. 28.10. | 10.30 Uhr

Mini-Gottesdienst für Kinder und Erwachsene

Ev. Andreasgemeinde, Paul-Wagner-Str. 70

Pfarrerin Karin Böhmer

 

So. 4.11. | 10 Uhr

Ev. Paul Gerhardt-Gemeinde, Rabenaustr. 43

Pfarrerin Dagmar Unkelbach

 

So. 11.11. | 10 Uhr

Ev. Petrusgemeinde, Am Kapellberg 2

Pfarrerin Karin Böhmer

 

So. 11.11. | 10.30 Uhr

Ökumenisches Gemeindezentrum, St. Jakobuskirche, Bartningstr. 40

Pfarrer Dietmar Volke und Pfarrer Johannes Zepezauer

 

So. 11.11. | 18 Uhr

Ev. Andreasgemeinde, Paul-Wagner-Str. 70

Pfarrerin Karin Böhmer

 

Mi. 21.11. | 18 Uhr

Ev. Matthäuskirche, Heimstättenweg 77

Pfarrer Andreas Schwöbel

 

Veranstaltungen:

 

So. 18.11. | 17 Uhr 

Gedenken an die Toten an den europäischen Außengrenzen

mit Maria Kaplan

Saal der ev. Diakoniekirche, Stiftstr. 12A

 

O-Tonne

eine Audiotonne mit O-Tönen aus der Flüchtlingsarbeit

28.10.-4.11. Offenes Haus, Rheinstr. 31

5.11.-19.11. Stadtbibliothek, Große Bachgasse 2

20.11.-30.11. Ev. Matthäusgemeinde, Heimstättenweg 75

www.o-tonne.de

Logo_FluchtUndHeimat_OhneDatum

Autorin: Sarah Knoell 31.07.2018